Croningen

Croningen, am Südufer der Werwel gelegen, liegt ca. 90 Meilen östlich der Reichshauptstadt. An der Grenze zu den Baronien Hohenbrandern und Zollerbach gelegen, zählt sie als freie Stadt, d. h. die Verwaltung und Rechtsprechung obliegt den Stadtherren. Croningen hat ca. 40.000 Einwohner und ist die zweitgrößte Stadt Albarons. Auf einem hohen Felsen, umspült vom Werwelbogen, thront eine gewaltige Festungsanlage, die Blitz- und Donner-Akademie. Croningen zählt als das arkane und akademische Zentrum Albarons. Nirgendwo sonst findet man mehr Magieläden, Alchemie-Labore und Skriptorien als hier. In Croningen gibt es eine Buchdruckerei und eine Tageszeitung und an jeder Ecke ist Erfindungsgeist und Fortschritt zu spüren. So gibt es z. B. den Sänger-Brunnen, ein pittoreskes Figuren-Ensemble aus Bronze, das zur Mittagszeit zu Leben erwacht und musiziert. Oder die Zinnmänner, Konstrukte, welche Reisende begrüßen und sie auf Sehenswürdigkeiten hinweisen.

Croningen

Pageria DerKunich