Kreuzwegfeste

Die Kreuzwegfeste liegt in der gleichnamigen Grafschaft, ca. 50 Meilen südlich der Reichshauptstadt Brandergart. Das nahe der Burg gelegene Dorf Westfurt ist die einzige Ansiedlung der Grafschaft. Die Burg zählt zu den größten Festungsanlagen Albarons und wurde im Jahr 562 des Bären einer in den Honnerstand erhobenen Heldengruppe als Dank für ihre Dienste am Kunichreich zum Lehen überschrieben. Die Festungsanlage befand sich zu diesem Zeitpunkt in einem desolaten Zustand und war nicht bemannt. Der Kunich übertrug der Heldengruppe die Aufgabe, die Burg wider instand zu setzen. Nach nur einem Jahr erstrahlte sie in neuem Glanz.

Die Heldengruppe
  • Wargon aus Chorraion
  • Myrana von Croningen
  • Kling Quetschluft, Kleriker, Gnom
  • Nektus von Ilshannor, Schwarzmagier
  • Selene, Hüterin der Haine, Druidin

Wargon und Myrana blieben auf der Feste, die übrigen zog es in die Welt hinaus.

Kreuzwegfeste

Pageria Germon