Rabta-Grama

Gehört zu den “alten” Göttern Fharkoschs. Er steht für Weisheit, Spiritualität und Schicksal. Beschrieben wird er als ein Mann hohen Alters, mit langem, zotteligen Bart. Sein ganzer Körper ist bemalt bzw. tätowiert. Trotz seines gebrechlichen Erscheinens ist er stark und mächtig und ein großer Zauberer.

Rabta-Grama

Pageria DerKunich